REGIONALMEISTERSCHAFT SÜD 2015


2015 nehmen erneut über 250 Teams aus 150 Verbandsvereinen an den Regionalmeisterschaften des Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland e.V (CCVD) teil. Neben Titel und Trophäen geht es bei den Regionalmeisterschaften um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft. Den Anfang machten die Teams aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern auf der RM Nord in Hamburg. Am 28.02. folgte die RM Süd in der EWS-Arena Göppingen, an der Cheerleader aus Bayern, Baden-Württemberg und Hessen teilnahmen.

Mit am Start die Cheerleader des ESV München „Dynamic Cheer Athletics“ (kurz DCA). Dies war die zweite Teilnahme, mit drei Teams in verschiedener Altersklassen, an einer Regionalmeisterschaft für die ESV München Cheerleader. Die Mitstreiter zeigten alle ein sehr hohes Leistungsniveau. Die Kleinen DCA Cheerleader „Genesis“ (06-12 Jahre), zeigten ein fast fehlerfreies und sehr sauberes Programm! Das Jugend Team „Evolution“ (13-15 Jahre), traten im höchst schwierigsten Level in ihrer Kategorie an und belegten den dritten Platz. Das Senior Team „Revelation“ (ab 16 Jahre) startete in der Königsdisziplin „Senior Coed“ und erreichten Platz vier.

Die Trainer und Abteilungsleitung sind sehr stolz auf das Erreichte, vor allem unter Betracht, dass die DCA Teams mit vielen Cheerleading Anfängern an der Regionalmeisterschaft teilgenommen haben. Die neuen Jungs & Mädels haben in kurzer Zeit unglaublich viel gelernt!

Nach der Meisterschaft ist vor der Meisterschaft , die DCA Teams konzentrieren sich nun auf die kommenden offenen Meisterschaften. Jetzt gilt es noch mehr Wettkampf Erfahrung zu sammeln und das Level stätig auszubauen.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner des Tages!