Sportliche Osterferien – Cheerleading Camp Orlando, Florida 2019


Auch in diesem Jahr ist eine kleine Gruppe zum Trainingslager mit den „Top Gun Allstars“ in Orlando, Florida gereist. Die „Top Gun All-Stars“ zählen zu den besten Cheerleading Teams in den USA und ist das größte Cheerleading Programm in Florida. Das Training wurde von Top Gun Coaches durchgeführt, einer davon Coach „Brandon“. Brandon war schon letztes Jahr unser Trainer und kam im Sommer 2018 als Gasttrainer für 14 Tage zu Besuch beim ESV München.

Camp Teilnehmer 2019
Gute Freunde: Abteilungsleiter Stanley (links) und Top Gun Coach Brandon (rechts)

Trainiert wurde jeden Tag vier Stunden. Am Nachmittag und den Wochenenden hatte man Zeit am Pool zu entspannen oder konnte die vielen Attraktionen genießen, die Orlando zu bieten hat.

Die Camp-Teilnehmer lernten neue Techniken und machten Erfahrung, wie wichtig jedes kleinste Detail ist und alle Stunts und Bewegungen exakt ausgeführt werden müssen – immer mit einem Lächeln im Gesicht! Außerdem konnte jeder intensiv an seinen Tumbling Skills (Bodenturnen) arbeiten und sich verbessern.

Teamfoto mit unseren Top Gun Coaches.

Das Highlight in diesem Jahr: die Worlds 2019. Zur gleichen Zeit fand in Orlando die Cheerleading Weltmeisterschaft statt. Viele National Teams haben parallel mit uns im Top Gun Gym trainiert. So kamen wir in den Genuss die Cheerleading Elite der Welt zu bestaunen.

Die ESV München Cheerleader hatten die Ehre ein Foto mit dem japanischen COED National Team zu machen.

Die Kids und Eltern hatten eine Menge Spaß und auch die neue schöne Unterkunft ließ keine Wünsche offen. Im nächsten Jahr soll wieder ein Camp in Florida stattfinden, wenn sich genügend Teilnehmer anmelden.

Die Cheer-Mini -Mäuse lassen grüßen!
Auch beim Shopping wurde gestuntet.
Ein Besuch beim Training der Top Gun Allstars stand auch auf der Agenda.
Girlpower
Girls just want to have fun! 😊